Skip to main content

Allgemeine Kreditkarten-Themen

Kreditkarte ohne Girokonto – Wer eine Kreditkarte beantragen möchte, jedoch kein Zweitkonto (Girokonto) oder sogar Kontowechsel in Erwägung zieht, sollte keine Kreditkarte ohne Girokonto beantragen. Diese Kreditkarten werden ganz bequem über das bestehende Girokonto abgerechnet (Lastschrift) oder die monatliche Rechnung wird durch den Kunden selbst per Überweisung beglichen. Kreditkarten ohne Girokonto eignen sich alle Bankkunden, die mit ihrem Girokonto und den Kontogebühren zufrieden sind und keinen Wechsel anstreben. Ein kostenloses Girokonto mit Kreditkarte kann jedoch auch als Zweitkonto bzw. Reisekonto praktisch sein.

Kreditkarte ohne Girokonto

Kostenlos Bargeld abheben – Früher musste Bargeld an Wechselstuben oder bei der Hausbank getauscht bzw. angekauft werden. Heutzutage ist es möglich, weltweit kostenlos Bargeld abzuheben. Dafür sollte eine richtige Kombination aus Girocard (EC-Karte) und Kreditkarte gewählt werden, um an allen Geldautomaten kostenlos Bargeld zu erhalten. Erfahren Sie mehr über Bargeldversorgung im In- und Ausland. Viele Geldautomaten im Ausland verlangen eine Gebühr für jede Abhebung, hier empfiehlt es sich, den Vorgang sofort abzubrechen. Kreditkarten.info präsentiert die besten Kreditkarten für kostenlose Bargeldverfügungen im Ausland.

Kostenlos Bargeld abheben

Kreditkarte ohne Schufa – Es ist wahr, nicht alle erhalten eine echte Kreditkarte mit Kreditrahmen. Grund dafür ist die individuelle Bonität, sprich die computerbasiert berechnete Wahrscheinlichkeit, das jemand einen Kreditkarten auch rechtzeitig und vollständig zurückzahlt. Wer keine Kreditkarte mit Kreditrahmen erhalten kann, sollte eine Kreditkarte ohne Schufa beantragen. Leider sind hier auch einige schwarze Schafe im In- und Ausland unter den Anbietern. Achten Sie auf zu hohe Gebühren und lesen Sie unbedingt unseren Ratgeber zum Thema Kreditkarte ohne Schufa.

Kreditkarte ohne Schufa

Kreditkarte abgelehnt – Was tun, wenn die Kreditkarte abgelehnt wurde? Es ist schon ärgerlich, man benötigt sie so dringend doch die Bank lehnt den Kreditkartenantrag einfach ab. In der Praxis kommt das jedoch sehr häufig vor und ist nicht immer ein Beleg für fehlende Bonität. Wer jedoch über negative Schufa-Einträge verfügt, muss mit einer Ablehnung rechnen. Natürlich gibt es dann Alternativen, um dennoch alle Vorzüge einer Kreditkarte nutzen zu können. Die Prepaid Kreditkarte (Kreditkarte auf Guthabenbasis) ist eine davon. Erfahren Sie hier, wieso der Kreditkartenantrag häufig abgelehnt wird und welche Gründe das haben kann.

Kreditkarte abgelehnt

Kreditkarte sperren – Im Laufe des Lebens passiert es fast jedem: Die Kreditkarte wird geklaut oder ist unauffindbar. Doch was machen nach Verlust oder Diebstahl? Sofort die Kreditkarte sperren lassen! Das geht heutzutage schnell und einfach über einheitliche Rufnummern. Um eine Haftung bei Missbrauch auszuschließen, sollte auf jeden Fall schnell und richtig gehandelt werden. Erfahren Sie hier mehr über die Kreditkartensperre, Wege zur Ersatzkarte und weiteres Nützliches.

Kreditkarte sperren

Kreditkarte im Urlaub – Auch wenn heute in vielen Ländern mit Euro bezahlt werden kann – eine Kreditkarte im Urlaub ist absolut zu empfehlen. Wer verschiedene Hotels gebucht hat und einen Mietwagen buchen möchte, kann ohnehin ohne Kreditkarte auskommen. Eine Kaution bzw. Sicherheitsleistung kann fast nie in bar geleistet werden. Der Diebstahl einer Kreditkarte für für den Inhaber in der Regel zu keinen oder nur niedrigen Haftungsverpflichtungen. Hohe Mengen Bargeld hingegen werden von keiner Versicherung ersetzt. Erfahren Sie hier mehr über die Notwendigkeit der Kreditkarte im Urlaub.

Kreditkarte im Urlaub

Gratis Kreditkarte – Nicht jeder der eine kostenlose Kreditkarte beantragt, weiß auch worauf hierbei zu achten ist. Einige Geldinstitute geben seit einigen Jahren zum Girokonto eine Kreditkarte kostenlos dazu, was sich zunächst einmal ein sehr großzügiges Angebot darstellt. Immerhin liegen die Grundgebühren von kostenpflichtigen Kreditkarten zwischen 20 Euro und 50 Euro im Jahr, bei den Premiumkarten, etwa bei American Express Gold, kann es auch deutlich teurer werden. Doch worin unterscheidet sich eine kostenpflichtige Kreditkarte von einer Gratis Kreditkarte und für wen eignet sie sich überhaupt?

Gratis Kreditkarte